Einträge von ad_main_althan

Meinung einer Alsergrunderin zum Projekt

Eine Alsergrunderin aus der Nussdorferstrasse schreibt uns: auch ich bin der Meinung, dass wir am Alsergrund weder Türme, noch ein Einkaufszentrum und schon gar keine zusätzliche minderwertige Gastronomie brauchen. In den letzten Jahren haben sich um unser Grätzel herum endlich sehr gute Gastronomen angesiedelt und die Gegend aufgewertet. Das derzeitige Angebot an “Fastfood” ist mMn […]

Vassilakou stoppt aktuelles Widmungsverfahren

Gemeinderatssitzung vom 25.1.: Amtsführende Stadträtin Mag.a Maria Vassilakou stoppt aktuelles Flächenwidmungsverfahren: …ist hier eine Situation entstanden, die eine Fortsetzung des aktuellen Widmungsverfahren nicht mehr möglich macht. Ich habe daher die Entscheidung getroffen, das aktuelle Widmungsverfahren zu stoppen und das Ergebnis des Wettbewerbs abzuwarten um dann auf Basis auch dieses vorliegenden Ergebnisses ein neues Widmungsverfahren zu […]

ALTHANGRUND NEU

Tipp: Ein ausgewogener Bericht von “24 Stunden Wien” (W24 – Das Stadtfernsehen), bei dem alle Seiten zu Wort kommen und der Status Quo gut wiedergegeben wird #althangrund Martina Malyar Peter Ulm Martin Margulies Christoph Weißenbäck  

BV-Sitzung vom 17.01.: einstimmige Ablehnung des Entwurfs zum Flächenwidmungsplan

mit freundlicher Genehmigung von BV Martina Malyar.    Stellungnahme der Bezirksvertretung Alsergrund vom 17.01.2018 zum Planentwurf Nr. 8233 In Kürze: Es wurden 90 Stellungnahmen zum Flächenwidmungsplan 8233 abgegeben – die Hochwertigkeit dieser wurde betont die Zusammenarbeit der Fraktionen insb. im Bauausschuß wurde hervorgehoben der Entwurf zur Änderung des Flächenwidmungsplans wurde EINSTIMMIG ABGELEHNT     1. […]

Initiative kämpft gegen Hochhäuser am Althangrund

Artikel in meinbezirk.at, vom 10.01.2018, Maximilian Spitzauer Link zum Artikel: LINK Die Initiative “Lebenswerter Althangrund” fordert mehr Mitspracherecht bei der Umgestaltung der Althangründe. Eine Petition soll den Standpunkt der Initiative untermauern. ALSERGRUND. Es habe zwar viele Informationen gegeben, viel diskutiert habe man allerdings nicht. Dieser Meinung ist zumindest Johannes Lutz von der Initiative “Lebenswerter Althangrund”. Er […]

Ihre Stellungnahme zum Planentwurf (Phase 1)

Wer? Zum Umwidmungsvorhaben kann jede Person eine Stellungnahme abgeben (auch wenn Sie kein Anrainer sind oder nicht im 9. Bezirk wohnen). Über diese Stellungnahmen muss dem Wiener Gemeinderat berichtet werden. Wichtig ist, dass pro Person 1 separate und individuelle Stellungnahme abgeben wird. Wann? Die Stellungnahme können Sie nur noch bis spätestens Montag, 11.Jänner 2018 abgeben. Wie? […]

Öffentliche Einsicht – Flächenwidmung Phase 1

Der Flächenwidmungsplan für einen Teil des Bauprojekts umfasst die Umwidmung des Kopfteils des Franz-Josef-Bahnhofs (“sog. Epsilon”), eine Erhöhung eines Grundstückteils auf 63m sowie eine Tiefgarage unterhalb der Nordbergstrasse. Der Plan samt Erläuterungen liegt vom 23.November bis zum 11. Jänner 2018 öffentlich auf. Einsichtnahme kann hier genommen werden: Servicestelle Stadtentwicklung, Rathausstraße 14-16, 1. Stock Montag bis […]